Fender Esquire Blonde John Nelson/Eddie Money (1966)

Fender Esquire Blonde John Nelson/Eddie Money (1966)

die Original-Esquire von Take me home tonight !

Detail-Bilder Video

Diese sehr frühe Esquire Tele ( Jan 66,Poti Codes 5.Woche 66) hat ein Stück Musikgeschichte geschrieben. Es ist die Originalgitarre von John Nelson, dem Gitarreisten von Eddie Money, mit der er den Superhit "Take me Home Tonight" eingespielt hat. Darüber hinaus noch jede Menge anderer Songs für Eddie Money. Die Geschichte der Gitarre wurde 1990 im Gitarre und Bass Magazin ausführlich dokumentiert. Das Magazin ist mit dabei. Mit dabei ist auch das original Case von John Nelson mit dem Eddie Money Airbrush. Diese Esquire hat sich ihren Kultstatus aber vor allem durch den Sound verdient. Selten einen so guten Tele Sound gehört. Die Esquires haben ja bekanntlich den 3 Wege Schalter, wobei in der ersten Position der Pickup direkt an die Buchse geht, ohne Ton-Poti. Und da zieht's einem echt die Schuhe aus ... sowas von direkt, druckvoll, super Attack und Hammer Ton. In der zweiten Position wir das Ton-Poti dazugeschalten und man kann einen Sound einstellen, der sich deutlich unterscheidet. In der dritten Position wird der Kondensator dazugeschalten, der die Höhen dämpft. Also 3 amtliche Sounds. Super resonantes Leichtgewicht mit 3090 gramm. Take me Home tonight ... würd ich jetzt selber gern machen.

  • incl. Case mit Eddie Money Airbrush
  • Gewicht : 3090 gramm
  • Poti Codes : 137. 6605
  • Neck Date : Jan 66