Fender 1956 Stratocaster Relic 50th Anniversary (2004)

Fender 1956 Stratocaster Relic 50th Anniversary (2004)

Limited Anniversary Strat in Aztec Gold!

Detail-Bilder Video

2004 hat Fender im Zuge des 50igsten Jubiläums diverse Modelle als limitierte Auflage herausbebracht, u. a. auch diese traumhafte 56er Relic Strat in Aztec Gold. Hier netterweise ohne ein 6-stelliges Preisschild. Tolles Aging, sehr authentisch und super Look. Die Gitarre besteht aus einem Erlekorpus mit Ahornhals. Das 57er Soft V-Neck Profil mit 9.5" Radius bietet einen super Spielkomfort in allen Lagen. Nichts ist im Weg oder stört. Der Hals ist medium bis etwas flacher und kein dicker Hals. Klassischerweise kommt die Stratocaster mit einem 3-Wege-Schalter. Am Hals klingt sie typisch-glockig nach 50th Strat. Clean ist der Ton super formbar und lebendig. Funkig und auch super schön für Soul. Verzerrt alles von Jimi bis fettem Strat Highgain ... mir kommt immer wieder Richie Kotzen zu seiner Stratzeit in den Sinn. Der Mittelpickup lässt Clapton-Fans träumen. Das ist der Mr. Slowhand Sound pur. Und auch der Stegpickup überzeugt. Clean schon fast im Teleterritorium zu Hause überzeugt sie auch im Zerrbetrieb, ohne zu schneidend zu sein. Der Zustand der Gitarre ist Top. Keinerlei zusätzliche Spielspuren neben dem offiziellen Relic von Fender. Optisch und auch klanglich eine super Strat mit Suchtfaktor. Obendrauf auch für Sammler nicht uninteressant und erschwinglich.

  • inkl. Case und Zertifikat
  • Gewicht 3540 gramm

2.990 € *

How to buy Request Information


* Differenzbesteuert, ohne MwSt