Fender Telecaster Wildwood 10-59 Relic Masterbuilt (2008)

Fender Telecaster Wildwood 10-59 Relic Masterbuilt (2008)

Twang trifft auf P90! von Jason Smith

Detail-Bilder Video

Wenn Wildwood Guitars eine Serie von Fender bauen lässt, kann man sicher sein, dass es eine glatte 10 ist. In diesem Fall durfte der Masterbuilder Jason Smith ran. Von seinen Künsten überzeugten sich schon John 5, Michael Landau und Kenny Wayne Shepherd, um nur einige zu nennen. Diese Telecaster ist ein absolutes Fliegengewicht (nur 2.800 gramm) und hat eine super schnelle Ansprache. Optisch ist diese Gitarre so authentisch gerelict, man möchte meinen die ist echt runtergespielt. Die Lackierung in Sienna Sunburst ist dunkler als bei den Standard Teles und verleiht noch mehr Vintagecharme. Am Amp zeigt sie dann richtig, was sie kann. Der Stegpickup hat den typischen Twangsound. Clean super für Chickenpicking und trotzdem nicht zu schneidend. Verzerrt liefert sie auch ein super definiertes Rockbrett. Am Hals sitzt ein P90 Pickup. Schöner, warmer und runder Sound. Bluesig, Jazzig und super klar und definiert. Einfach ein Traumsound für einen Halspickup. Die Zwischenposition liefert glockige Sounds, erinnert auch ein bisschen an eine ES. Sehr schön für Soul, Funk und Blues. Der Hals ist medium bis griffig und liefert ein modernes Spielgefühl. Die Gitarre ist in Topzustand, die Bünde wurde neu abgerichtet. Somit steht dem Spielspaß mit einer herausragenden Tele nichts mehr im Weg.

  • Inkl. Koffer, Zertifikat und Zubehör
  • Gewicht 2.800 gramm