Fender 62 Stratocaster Relic Vintage White Limited (2009)

Fender 62 Stratocaster Relic Vintage White Limited (2009)

That´s one dirty Strat! Handwound Abigails !

Detail-Bilder Video

Bei dieser Strat sind wir unser wieder zu 100 % einig ... die ist einfach nur noch geil. Diese 62er Relic Strat gehört zu jenen, bei denen der Hals wegen Riopalisander ausgetauscht wurde. Dies wurde natürlich von Fender selbst gemacht (auch mit passender Seriennummer in der Halstasche) und der neue Hals steht dem Alten klanglich bestimmt in nichts nach. Griffiger Hals, bei dem die Bünde natürlich neu und perfekt abgerichtet sind. Die Gitarre klingt unglaublich schnell und ausgewogen, nicht zu schrill und nicht so wummig. Das merkt man auch am Amp. Die Handwound Pickups (von Abigail Ybarra höchstpersönlich) liefern klassische Strat Sounds aller höchster Güte. Der 60´s Neckpickup wird Freunden von Hendrix, Stevie Ray Vaughan und Vertretern fetter, schmatziger Blues/Rock Sounds gefallen. In der Mitte ist eine 69er ... sehr kehlig und direkt. Der mag sogar auch die Clapton Abteilung, macht aber auch in höhren Gainsettings eine straffe und gute Figur. Am Steg haben wir wieder einen 60er PU. Deep Purple? Kein Problem. Klingt bissig nach Strat, ohne alles wegzuklingeln. Und obendrauf klingen die Zwischenstellung auch noch super. Von cleanem John Mayer bis crunchendem Bryan Adams geht hier alles. Der 9.5" Radius und das 65er C Neckshape lassen die Gitarre in allen Lagen leicht bespielen ohne den Kampf mit dem Baseballschläger. Wer eine super Arbeitsstrat mit mega Sounds sucht, wird hier sicherlich fündig.

  • inkl. Koffer, Gurt, Kabel, Specsheet und Zertifikat
  • Gewicht 3.470 gramm

2.890 € *

How to buy Request Information


* Differenzbesteuert, ohne MwSt