Gibson Les Paul 1959 Historic Makeover Dave Johnson (2010)

Gibson Les Paul 1959 Historic Makeover Dave Johnson (2010)

mit Kloppmann Peter Weihe Pickups, Killer !

Detail-Bilder Video

Bei dieser 59er Les Paul Reissue aus der amerikanischen Makeover Schmiede "Historic-Makeover" blieb mir einfach echt mal die Spucke weg. Diese Les Paul dürfte eine der letzten sein, die Dave Johnson noch selber geaged hat, bevor er Historic Makeover verließ. Diese Gitarre war ursprünglich eine Custom Art & Historic Les Paul von 2003 mit einer der sicher unglaublichsten Decken, die ich bisher bei einer Les Paul gesehen habe. Dann hat sie das Historic Deluxe Package bekommen : Neck Reset mit Hide Glue Leim, re-carve the top to vintage spec, reshape the neck to vintage “C” shape, completely refinished with aniline dyes and unplasticized nitro-cellulose lacquer in vintage correct finish. Außerdem wurde das Griffbrett noch gegen ein Brazilian Rosewood Griffbrett ausgetauscht, was aber dann im Zuge der neuen Cites Gesetze rückgängig gemacht werden mußte. André Waldenmaier von Staufer Guitars hat dann ein Indian Rosewood Griffbrett auf die Gitarre in perfekter Handarbeit gezaubert mit einer Top-Professionellen Neubundierung. Die Pickups sind Kloppmann Peter Weihe Pickups. Das Aging und die Lackierung sind hier einfach oberste Referenz. Sogar die unausgeblichenen Stellen unter den Plastikparts wurden hier nachempfunden. Haptik, Feeling und Sound sind bei dieser Gitarre mit das authentischte was ich bisher bei Makeover Gitarren gesehen habe. Muß man einfach mal selber in der Hand gehabt haben !

  • incl. Case, Zertifikate (HM-und Gibson), Hangtags
  • Gewicht : 4090 gramm

7.990 € *

How to buy Request Information


* Differenzbesteuert, ohne MwSt