Gibson Les Paul CC#4 Sandy aged (2012)

Gibson Les Paul CC#4 Sandy aged (2012)

Top reparierter, fast nicht sichtbarer Hals-Anbruch

Detail-Bilder Video

Besonders schönes Exemplar der CC#4 Sandy in der Aged Version. Nachdem die CC#1 Greenies und CC#2 Goldies sich vom Preis her schon fast verdoppelt haben, steht nun die CC#4 Sandy in den Startlöchern. Und sie zählt laut Umfrage des Gibson Forums zu den 4 beliebtesten CC's. Besonders gut an dieser Sandy gefällt mir, daß sie viel gespielt wurde und gut eingeschwungen ist. Außerdem hat sie zu dem Gibson eigenen Aging schon eine eigene Patina, ist leicht nachgedunkelt und fühlt sich an, als wär sie natürlich geaged. Auch klanglich überzeugt sie voll und ganz. Die Bünde sind in sehr gutem Zustand. Sicher wundert Ihr euch über den günstigen Preis. Der kommt zustande, weil diese Sandy einen spannungserzeugten Halsanbruch hatte. Absolut professionell repariert und dadurch, daß nichts abgesplittert ist, auch optisch fast nicht zu sehen (siehe Bilder, gekennzeichnet mit den Pfeilen). Und wie schon Kirk Hammet und Micheal Schenker behaupteten, schwingen die Gitarren, die mal einen Kopfplattenanbruch hatten eh immer am besten! Und wie man weiß, bricht an der reparierten Stelle auch nichts mehr, weil diese härter ist als Holz. Super Player mit einer tollen Ansprache und einem klasse Ton. Wer mit diesem Issue leben kann, bekommt hier ein Top CC4 Sandy zum Top-Preis.

  • incl. original Case, Zertifikat, Hangtags
  • Gewicht : 3990 gramm