Nick Page Le Sabre (2014)

Nick Page Le Sabre (2014)

What a Guitar !!!

Detail-Bilder Video

Bei dieser Le Sabre handelt es sich um die erste Le Sabre, die von Nick Page gebaut wurde. What a Guitar, what a Sound! Wenn man die Gitarre in die Hand nimmt, hat man erstmal das Gefühl, daß man eine echte Vintage Gitarre in der Hand hat. Sie klingt wie zig Jahre eingespielt. Super angenehmer Medium Hals mit 6105 Bünden für erstklassigen Spielkomfort. In der eigens angefertigten Holzpresse werden die einzelnen Holzschichten (Ahorn/Pappel/Ahorn für die Decke und Ahorn/Pappel/Mahagony für den Korpus) zusammen gebracht. Die Zargen sind aus massiven Mahagony. Durchdacht, klanglich in der Championsleague! Optisch an eine Gibson 335 angelehnt ist auch das Soundspektrum der Le Sabre dort angesiedelt. Clean ist jazziges bis hin zum souligen alles machbar und überzeugt zu 100%. Der Ton bleibt immer schön luftig und offen. Man hat immer die volle Kontrolle über den Sound. Verzerrt liefert sie klasse Blues Sounds (BB King lässt grüßen), kann aber bei mehr Zerre auch ein super Rockbrett. Da fällt mir spontan Dave Grohl (Foo Fighters) ein. Sehr lebendig, reagiert dynamisch auf den Anschlag und kann mit Hilfe des Volumenpotis auch hier schön runterfahren. Die Pickups kommen übrigens auch von Nick Page. Wer eine super Live Gitarre mit modernen Features, allerdings mit ganz viel Vintage Charme sucht, ist hier genau richtig.

  • inkl. Koffer und Zertifikat
  • Gewicht : 3230 gramm